Ein Star-Schema ist de-normalisiert, aber was ist der Unterschied zwischen dem Snowflake-Schema und einem OLTP-Schema, da beide mit mehreren Joins normalisiert werden? Sind das Snowflake-Schema und das OLTP-Schema nicht gleich aufgebaut?


Antwort 1:

Ja, ein Schneeflockenschema wird normalisiert und ein Sternschema für die Dimensionstabellen denormalisiert. Der Unterschied besteht hauptsächlich darin, wofür sie verwendet werden sollen (OLAP mit großen Abfragen im Vergleich zu OLTP mit vielen kleinen Updates), nicht unbedingt das Schema selbst. Ein Schneeflockenschema enthält jedoch normalerweise Faktentabellen, die Sie möglicherweise auf mehrere Tabellen verteilen, wenn Sie hauptsächlich OLTP damit ausführen möchten. Dies ist weniger eine Frage des Schemas als vielmehr eine Frage Ihres logischen / konzeptionellen DB-Entwurfs. Außerdem haben Sie andere Ideen, wie Sie mit älteren Daten umgehen, wie Sie Inhalte indizieren usw.


Antwort 2:

OLTP ist kein Schema.

OLTP ist einfach eine Bezeichnung auf einem Datenbanksystem, das Transaktionen verarbeitet.

OLTP-Datenbankschemata ähneln in gewisser Weise einem Schneeflockenschema, sind jedoch nicht so daran gebunden, wie es eine OLAP-Datenbank benötigen würde.

Stern- und Schneeflockenschemata sind für Analysezwecke gedacht. Es wird eine zentralisierte Faktentabelle verwendet, die von Dimensionen und Subdimensionen umgeben ist, die die Fakten beschreiben.