Was ist auf subatomarer Ebene und aus physikalischer Sicht Ladung? Was ist der Unterschied zwischen positiver und negativer Ladung?


Antwort 1:

Ich fürchte, die beiden vorherigen Antworten haben die Frage auf subatomarer Ebene nicht beantwortet. Ich hätte einige Antworten erwartet, die auf der subatomaren Teilchenphysik, der Stringtheorie oder der Quantenmechanik beruhen.

Vergleichen Sie zum Beispiel ein Elektron und sein Antiteilchen, das Positron. Sie haben die gleiche Masse und den gleichen Spin und das gleiche magnetische Moment und das gleiche anomale magnetische Moment, g-2, und die gleiche, aber entgegengesetzte Ladung.

Wenn sich Positron und Elektron treffen, können sie sich vernichten und Energie freisetzen oder sich in einer Umlaufbahn befinden, um Positronium zu bilden.

Leider kann ich nicht erklären, welche Ladung auf subatomarer Ebene vorliegt.


Antwort 2:

Ladung ist nur einer der Parameter, die verwendet werden, um einen Zustand von subatomaren Partikeln zu definieren. Es zeigt sich, dass subatomare Teilchen gleicher Ladung sich gegenseitig abstoßen und unterschiedliche Ladungen sich gegenseitig anziehen. Ich denke, es ist nur eine Konvention, dass Protonen eine positive Ladung und Elektronen eine negative Ladung zugewiesen bekommen. Tatsächlich hat ein Elektron sowohl eine positive als auch eine negative Ladung, die wir Positron bzw. Elektron nennen.

Im Falle von Protonen und Neutronen besteht jede aus 2 Arten von Quarks. Up Quark mit elektrischer Ladung von + 2 / 3e und Down Quark mit elektrischer Ladung von -1 / 3e. Protonen bestehen aus 2 Auf- und 1 Ab-Quark und wenn Sie die Ladungen addieren, verbleiben 1 positive Ladung (+ 1e), wohingegen Neutronen aus 2 Ab- und 1 Auf-Quark bestehen und nach der Addition 0 Ladung übrig bleiben (0e).

Ladung ist also nur ein Parameter, der verwendet wird, um einen Zustand von subatomaren Teilchen zu definieren, der so aussieht, als würde eine bestimmte physikalische Eigenschaft benannt. Ich bin nicht so zuversichtlich, aber Korrekturen werden geschätzt.

Vielen Dank.


Antwort 3:

Ladung ist nur einer der Parameter, die verwendet werden, um einen Zustand von subatomaren Partikeln zu definieren. Es zeigt sich, dass subatomare Teilchen gleicher Ladung sich gegenseitig abstoßen und unterschiedliche Ladungen sich gegenseitig anziehen. Ich denke, es ist nur eine Konvention, dass Protonen eine positive Ladung und Elektronen eine negative Ladung zugewiesen bekommen. Tatsächlich hat ein Elektron sowohl eine positive als auch eine negative Ladung, die wir Positron bzw. Elektron nennen.

Im Falle von Protonen und Neutronen besteht jede aus 2 Arten von Quarks. Up Quark mit elektrischer Ladung von + 2 / 3e und Down Quark mit elektrischer Ladung von -1 / 3e. Protonen bestehen aus 2 Auf- und 1 Ab-Quark und wenn Sie die Ladungen addieren, verbleiben 1 positive Ladung (+ 1e), wohingegen Neutronen aus 2 Ab- und 1 Auf-Quark bestehen und nach der Addition 0 Ladung übrig bleiben (0e).

Ladung ist also nur ein Parameter, der verwendet wird, um einen Zustand von subatomaren Teilchen zu definieren, der so aussieht, als würde eine bestimmte physikalische Eigenschaft benannt. Ich bin nicht so zuversichtlich, aber Korrekturen werden geschätzt.

Vielen Dank.


Antwort 4:

Ladung ist nur einer der Parameter, die verwendet werden, um einen Zustand von subatomaren Partikeln zu definieren. Es zeigt sich, dass subatomare Teilchen gleicher Ladung sich gegenseitig abstoßen und unterschiedliche Ladungen sich gegenseitig anziehen. Ich denke, es ist nur eine Konvention, dass Protonen eine positive Ladung und Elektronen eine negative Ladung zugewiesen bekommen. Tatsächlich hat ein Elektron sowohl eine positive als auch eine negative Ladung, die wir Positron bzw. Elektron nennen.

Im Falle von Protonen und Neutronen besteht jede aus 2 Arten von Quarks. Up Quark mit elektrischer Ladung von + 2 / 3e und Down Quark mit elektrischer Ladung von -1 / 3e. Protonen bestehen aus 2 Auf- und 1 Ab-Quark und wenn Sie die Ladungen addieren, verbleiben 1 positive Ladung (+ 1e), wohingegen Neutronen aus 2 Ab- und 1 Auf-Quark bestehen und nach der Addition 0 Ladung übrig bleiben (0e).

Ladung ist also nur ein Parameter, der verwendet wird, um einen Zustand von subatomaren Teilchen zu definieren, der so aussieht, als würde eine bestimmte physikalische Eigenschaft benannt. Ich bin nicht so zuversichtlich, aber Korrekturen werden geschätzt.

Vielen Dank.