Kann mir jemand den Unterschied zwischen Six Sigma und CAPM erklären?


Antwort 1:

Lassen Sie mich zuerst auf einer sehr höheren Ebene erklären

CAPM - Certified Associate in Project Management ist eine auf Projektmanagement basierende Zertifizierung, die von PMI angeboten wird. Dies umfasst allgemeine Projektmanagementkonzepte für den Einstieg

Six Sigma - Prozessorientierte Zertifizierung basierend auf schlanken Konzepten für Qualitätsorientierung. Mager ist ein Geschmack von Agilität.

Wenn Sie nun sehen, dass beide Zertifizierungen für unterschiedliche Zwecke bestimmt sind. Für welche man sich entscheiden muss, hängt von mehreren Faktoren ab.

  • Die Praktiken und der Fokusbereich Ihrer aktuellen Organisation oder der aufstrebenden Organisation, unabhängig davon, ob sie in Richtung Agilität / Qualität oder traditionelles Management tendieren: Sie müssen sehen, in Richtung was Ihre Organisation tendiert. Denn wenn Sie etwas tun, an das Ihre Organisation nicht glaubt, erhalten Sie keine Rendite in der erwarteten Größenordnung. Wenn es schlank und prozessorientiert ist, machen Sie Six Sigma, während Sie, wenn der Fokus auf Projektmanagement liegt, CAPMIhr Interesse und Ihr zukünftiges Streben als Projektmanager, Prozessexperte oder agiler Praktiker: Mehr als eine Organisation, die ohnehin dynamisch ist, müssen Sie sich diese Frage stellen das, ob Sie sich wirklich als Projektmanager oder Prozessexperte sehen wollen. Die Kombination von zwei oder mehr ist auf jeden Fall das Beste, aber Sie können eine nach der Antwort auswählen, die Sie erhalten. Ihre aktuelle Erfahrung in Agile & Management: Für CAPM müssen Sie die Zulassungskriterien erfüllen. Sie müssen die Zulassungskriterien überprüfen und sicherstellen, dass unabhängig davon, welche Zertifizierung Sie zuerst planen, Sie die Zulassungskriterien für dieselbe erfüllen.

Nachfolgend finden Sie einige Links, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen und weitere Informationen geben

  • Welche Schritte sollte ein Student unternehmen, um in Indien die Zertifizierung zum Certified Associate in Project Management (CAPM, PMI) zu erlangen? Was ist der Hauptunterschied zwischen PMP und CAPM, abgesehen von der Anzahl der Projektstunden? Ich wollte die CAPM-Zertifizierung von machen PMI. Wie nützlich ist das? Kann ich die CAPM-Prüfung in einem Monat ablegen? Wie bereite ich mich am besten auf die CAPM-Prüfung vom PMI aus vor?

Wenn Sie Zweifel bezüglich Projektmanagement / Agile-Zertifizierung haben, schreiben Sie mir bitte zurück


Antwort 2:

Six Sigma ist eine Unternehmensstrategie, mit der die Qualität der Prozessergebnisse verbessert werden kann. Es verwendet statistische Methoden zur Identifizierung und Beseitigung von Fehlern und wurde in verschiedenen Branchen eingesetzt. Das Six Sigma ist in die Kategorien Green Belts, Yellow Belts, Black Belts und Master Black Belts unterteilt. Andererseits wird der Project Management Professional (PMP) von vielen Organisationen eingesetzt, um die Erfolgsquote der Projekte zu verbessern. CAPM ist die Anfangsebene von PMP. Der Hauptunterschied besteht darin, dass PMP mehrere Prozesse verwendet, um die Projekterfolgsrate zu verbessern, während Six Sigma die Statistik beeinflusst, um Fehler zu beseitigen.