Wie können Sie den Unterschied zwischen „Aussichtspunkt“ und „Perspektive“ erklären?


Antwort 1:

Okay ... meine Definition. Das mag richtig sein oder auch nicht, aber ich denke, es ist das, was es ist.

Aussichtspunkt wäre eine Position, die man einnimmt, um die bestmögliche Gesamtansicht der Situation zu erhalten. Dies würde oft bedeuten, sich von Ihrem aktuellen Standpunkt aus zu einem höheren und neutraleren Ort zu bewegen. Dies kann wörtlich oder im übertragenen Sinne angewendet werden. Im wahrsten Sinne des Wortes wäre ein Aussichtspunkt so etwas wie der beste Winkel, den Sie wählen würden, um auf ein Bild zu klicken. Im übertragenen Sinne würde es so etwas wie eine neutrale Haltung in einer Situation bedeuten, indem man allen Seiten einer Geschichte zuhört und dann zu einer Schlussfolgerung gelangt. Deine beste Freundin hat gerade mit ihrem Freund Schluss gemacht. Sie hören ihre Seite der Geschichte, Sie hören seine Seite der Geschichte, und dann urteilen Sie, was wo schief gelaufen ist.

Perspektive wäre die Ansicht, die man von der Position aus hat, in der man sich gerade befindet. Dies beinhaltet normalerweise keine Bewegung von Ihrer Position. Dies kann auch im wörtlichen und im übertragenen Sinne angewendet werden. Im wahrsten Sinne des Wortes würde dies bedeuten, auf ein Foto zu klicken, das genau an der Stelle steht, an der Sie sich befinden. Es muss nicht unbedingt der bestmögliche Winkel sein, aber so haben es Ihre Augen gesehen und Sie erfassen es einfach. Im übertragenen Sinne kann dies bedeuten, dass Sie zu einer Schlussfolgerung gelangen, die darauf basiert, wie Sie eine Situation in Ihrer aktuellen Position sehen. Deine beste Freundin hat gerade mit ihrem Freund Schluss gemacht. Sie kennen nur ihre Seite der Geschichte und entscheiden, dass er ein lahmer Typ war, der sie sowieso nicht verdient hat. Das ist die Haltung, die Sie aus Liebe zu Ihrem besten Freund einnehmen. Es ist deine Perspektive. Ihr Standpunkt.