Ich lese viel das Wort "kommerzieller Flug". Gibt es andere Arten von Flügen und was ist der Unterschied zwischen ihnen?


Antwort 1:

Ja, es gibt Privatflüge und Charterflüge.

Kommerzielle Flüge werden nach einem veröffentlichten Zeitplan durchgeführt und jeder kann ein Ticket kaufen. Ähnlich wie mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Privatflüge finden statt, wenn eine Person ein Flugzeug besitzt oder mietet und über die Route entscheidet, auf der es geflogen wird. Um die Analogie fortzusetzen, fahren Sie ein Auto.

Charterflüge sind, wenn eine Gruppe einen Vertrag mit einem Piloten und einem Flugzeug abschließt, die sie irgendwohin bringen. Als würde man einen Reisebus mieten.


Antwort 2:

Für die FAA gibt es grundsätzlich nur zwei Arten von Flügen. Freizeit und kommerziell.

Ein kommerzieller Flug ist ein Flug, bei dem und Art der Vergütung ausgetauscht werden. Dies kann Bezahlung, Waren, Dienstleistungen, auch nur einfache Flugzeit sein. Um eine Zahlung zu erhalten, muss der Pilot kommerziell zertifiziert sein. Sie haben eine sehr breite Definition, was eine Zahlung ist.

Beispiel. Wenn Ihre Freunde Sie als Privatpilot bitten, sie zu einer Veranstaltung zu fliegen und anzubieten, den Treibstoff zu bezahlen, haben Sie gerade einen kommerziellen Flug durchgeführt, indem Sie einen Wertgegenstand erhalten haben, freie Flugzeit, um ihn in Ihr Logbuch aufzunehmen.


Antwort 3:

Für die FAA gibt es grundsätzlich nur zwei Arten von Flügen. Freizeit und kommerziell.

Ein kommerzieller Flug ist ein Flug, bei dem und Art der Vergütung ausgetauscht werden. Dies kann Bezahlung, Waren, Dienstleistungen, auch nur einfache Flugzeit sein. Um eine Zahlung zu erhalten, muss der Pilot kommerziell zertifiziert sein. Sie haben eine sehr breite Definition, was eine Zahlung ist.

Beispiel. Wenn Ihre Freunde Sie als Privatpilot bitten, sie zu einer Veranstaltung zu fliegen und anzubieten, den Treibstoff zu bezahlen, haben Sie gerade einen kommerziellen Flug durchgeführt, indem Sie einen Wertgegenstand erhalten haben, freie Flugzeit, um ihn in Ihr Logbuch aufzunehmen.


Antwort 4:

Für die FAA gibt es grundsätzlich nur zwei Arten von Flügen. Freizeit und kommerziell.

Ein kommerzieller Flug ist ein Flug, bei dem und Art der Vergütung ausgetauscht werden. Dies kann Bezahlung, Waren, Dienstleistungen, auch nur einfache Flugzeit sein. Um eine Zahlung zu erhalten, muss der Pilot kommerziell zertifiziert sein. Sie haben eine sehr breite Definition, was eine Zahlung ist.

Beispiel. Wenn Ihre Freunde Sie als Privatpilot bitten, sie zu einer Veranstaltung zu fliegen und anzubieten, den Treibstoff zu bezahlen, haben Sie gerade einen kommerziellen Flug durchgeführt, indem Sie einen Wertgegenstand erhalten haben, freie Flugzeit, um ihn in Ihr Logbuch aufzunehmen.