Ich reise nach Bangkok, Thailand. Wie erkenne ich den Unterschied zwischen einem Ladyboy und einer biologisch geborenen Frau?


Antwort 1:

Dies kann in der Tat eine schwierige Aussicht für Uneingeweihte sein, es gibt jedoch einige Hinweise, wenn Sie genau hinschauen und genau hinschauen.

Leider sind die Ladyboys von Thailand in den Köpfen der meisten Westler zum Synonym für Sextourismus geworden, insbesondere in Gebieten wie Pattaya, wo der Ruf des Ladyboys ein Synonym für die Region ist.

Ladyboys, auch als Kathoeys bekannt, haben in Thailand eine lange Geschichte. Kulturell gesehen gibt es für einen Ladyboy keine wirklichen Bedenken hinsichtlich einer „Gegenreaktion“, da sich die buddhistische Kultur mehr mit dem befasst, was mit dem menschlichen Geist geschieht, als mit dem, was mit dem Körper geschieht. Daher wird der Wechsel von männlich zu weiblich nicht als große Sache angesehen und die Veränderung wird als normaler Bestandteil des reichen Wandteppichs des Lebens in Thailand angesehen.

Seit den 1950er Jahren sind Kathoeys in Filmen, Musik, im Fernsehen und in Nachtclubs sichtbarer präsent. In vielen Dörfern sind Kathoeys in Schönheitswettbewerben vertreten, die üblicherweise im Rahmen lokaler Messen abgehalten werden, bei denen der Gewinner des Festzuges die Bewunderung des Publikums auf sich zieht, ähnlich wie es der Gewinner eines regulären Festzuges tun würde.

'Kathoeys' sind gut in die thailändische Gesellschaft integriert. Viele arbeiten für Fluggesellschaften, an Kosmetikschaltern, in gehobenen Einkaufszentren und sogar in prominenten Rollen in den Medien, wobei viele auf Social-Media-Plattformen großen Erfolg haben. Die thailändische Gesellschaft akzeptiert das Phänomen sehr, da einige thailändische Frauen wenig neidisch auf ihre perfekten Figuren und makellose Haut sind.

Touristen können jedoch manchmal besorgt oder verwirrt sein, wenn sie entdecken, dass das Mädchen, mit dem sie an der Bar flirten, nicht als Mädchen geboren wurde. Um das Risiko zu verringern, gibt es eine Reihe von Hinweisen, auf die der Amateur-Bar-Hopper achten muss.

Höhe:

Nach westlichen Maßstäben sind thailändische Mädchen nicht sehr groß, aber fast alle Kathoeys sind größer als die durchschnittliche authentische thailändische Frau. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Ladyboy durchschnittlich 180 cm misst.

Schuhgröße:

Da thailändische Frauen kürzer als Männer sind, sind ihre Füße proportional klein, ähnlich wie die Füße eines Kindes. Wenn Sie sich die Füße und die Schuhgröße ansehen, können Sie eine Dame von Ladyboy unterscheiden.

Übermäßig weiblich:

Wenn man beobachtet, wie ihr Make-up aufgetragen wurde, wie sie geht und ihre Arme und Hände bewegt, einschließlich eines begeisterten Haarwuchses, kann man oft sehen, wie ein Ladyboy die übertriebenen Bewegungen eines Laufstegmodells widerspiegelt.

Übermäßig dramatisch:

Ladyboys sprechen oft laut mit hoher, übertriebener Stimme. Wenn es verärgert oder verärgert ist, wird das Drama viel offensichtlicher. Es wird dringend davon abgeraten, einen Ladyboy zu verärgern oder mit ihm zu streiten, da er eine Form von Wut auslösen kann, die zuvor für Unerfahrene nicht beobachtet wurde.

Kleiderordnung:

Ähnlich wie beim Überhandeln ist die Art und Weise, wie sich ein Ladyboy kleidet, normalerweise viel extravaganter und übermäßig aufmerksamkeitsstark als die meisten thailändischen Frauen. Ladyboys zeigen ihr höchstes Selbstvertrauen in der Art, wie sie sich kleiden, bewegen und handeln. Ladyboys lieben es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen.

Nein gut:

In Thailand tragen Frauen und Mädchen immer einen BH. Wenn sie es nicht tut, sind Sie höchstwahrscheinlich in Gegenwart eines Ladyboys. In dem seltenen Fall, dass ein Ladyboy einen BH trägt, werden hauptsächlich temporäre Silikonverbesserungen im Brust- / Brustbereich verwendet, die entfernt werden können, wenn sie nicht benötigt werden.

Die Stimme:

In vielen, wenn nicht den meisten Fällen ist der Ton und die Tonhöhe der Stimme eines Ladyboys das, was sie verrät. Die Tonhöhe mag höher klingen als die eines Mannes, sie mag jedoch für den Anfänger seltsam ungewohnt klingen, was den Hörer verwirrt.

Adamsapfel:

Das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein eines Adamsapfels ist keine verlässliche Form der Überprüfung, da dieser Teil der Anatomie chirurgisch entfernt werden kann.

Formale Bestätigung:

Die Überprüfung des von der Regierung ausgestellten Personalausweises ist der einzig wahre Weg, um die sexuelle Identität eines Ladyboys zu überprüfen. In Thailand spiegelt dieser Personalausweis das Geschlecht jedes einzelnen thailändischen Staatsangehörigen bei der Geburt wider.

Wenn du mehr wissen möchtest, dann schau dir meinen Artikel über 'Die 10 schönsten Ladyboys in Thailand 2017' an. [1]

Fußnoten

[1] Die 10 schönsten Ladyboys in Thailand 2017


Antwort 2:

Der Penis. Der Penis ist ein totes Geschenk. Lass dich nicht von ihr veräppeln, dass sie eine lange Klitoris hat, spritzt und eine Vorliebe für Analsex hat. Klitoris hat keine Adern.

Ein weiterer sicherer Weg sind die nach vorne ausgestreckten Arme, der Ellbogen gesperrt und die Handfläche nach oben gerichtet. Der Arm eines Mannes verläuft im Wesentlichen direkt von der Schulter zur Handfläche, während sich der Arm einer Frau am Ellbogen nach außen dreht.

Ich bin sicher, jeder versucht es jetzt. Kinderleicht und Sie müssen sich nicht ausziehen, um es zu tun.


Antwort 3:

Der Penis. Der Penis ist ein totes Geschenk. Lass dich nicht von ihr veräppeln, dass sie eine lange Klitoris hat, spritzt und eine Vorliebe für Analsex hat. Klitoris hat keine Adern.

Ein weiterer sicherer Weg sind die nach vorne ausgestreckten Arme, der Ellbogen gesperrt und die Handfläche nach oben gerichtet. Der Arm eines Mannes verläuft im Wesentlichen direkt von der Schulter zur Handfläche, während sich der Arm einer Frau am Ellbogen nach außen dreht.

Ich bin sicher, jeder versucht es jetzt. Kinderleicht und Sie müssen sich nicht ausziehen, um es zu tun.