Wenn die Differenz zwischen einfachen Zinsen und Zinseszinsen für einen Geldbetrag von 5% pro Jahr für zwei Jahre 25 GBP beträgt, wie hoch ist dann der Kapitalbetrag?


Antwort 1:

Der Unterschied zwischen einfachen Zinsen und Zinseszinsen beträgt Rs. 25. Nach der Formel ist also einfaches Interesse

=>I=(P×R×T)/(100)=> I =(P×R×T)/(100)

=>P=(I×100)/(R×T)=> P = (I×100)/(R×T)

Zinseszinsformel

=> FV = P × (1 + R / 100}) ^ T Hier ist FV = P + Gesamtzins => I = P × (1 × R / 100) ^ T -P

Durch Gleichsetzen der fraglichen Bedingung, bei der R = 5% und T = 2 Jahre und die Differenz 25 beträgt

=>(P×R×T)/100+25=P×(1+R/100)TP=> (P×R×T)/100 + 25 = P×(1+R/100)^T -P

=>(P×5×2)/100+25=P×(1+5/100)2P=> (P×5×2)/100 + 25= P ×(1+5/100)^2 -P

=>(10P+2500)/100=P(1.05)2P=> (10P + 2500)/100 = P *(1.05)^2 -P

=>(10P+2500)/100=0.1025P=> (10P + 2500)/100 = 0.1025P

=>(10P+2500)=10=> (10P + 2500) = 10

.

25P25P

=>0.25P=2500=> 0.25P = 2500

=>P=2500/0.25=> P = 2500/0.25

=>10000=> 10000

Hoffnungen, die Ihre Frage beantworten.

Bearbeiten: Fehler bei der Berechnung beim Multiplizieren von 0,1025 mit 100 gemacht, korrigiert