Was ist in der englischen Grammatik der Unterschied zwischen der gegenwärtigen Vollkommenheit und der Vergangenheitsform?


Antwort 1:

Oft wird Präsens Perfekt verwendet, um Ereignisse zu beschreiben, die in der Vergangenheit begonnen und noch nicht beendet wurden.

Einfache Vergangenheit beinhaltet immer die Idee, dass die Aktion beendet wurde.

Obama war 8 Jahre lang Präsident. (Es bedeutet, dass es beendet ist.)

Donald Trump ist seit zweieinhalb Jahren Präsident. (Es bedeutet, dass es nicht beendet wurde.)

Ich habe 9 Jahre in Chicago gelebt. (Es kann nur bedeuten, dass ich jetzt nicht dort lebe.)

Ich habe 30 Jahre in Kalifornien gelebt. (Es kann nur bedeuten, dass ich jetzt dort lebe.)

Es gibt andere Verwendungen, aber dies ist meiner Meinung nach die grundlegende Verwendung.

Wir verwenden present perfect auch dann, wenn * der Zeitraum * noch nicht abgelaufen ist, auch wenn die genannten Aktionen abgeschlossen wurden:

Wir haben in diesem Semester 5 Aufsätze geschrieben. (Die 5 Aufsätze sind vollständig, das Semester jedoch nicht.)

Wir haben im letzten Semester 6 Aufsätze geschrieben. (Das Semester ist zu Ende, es können also keine weiteren Aufsätze geschrieben werden.)

JK Rowling hat 12 Bücher geschrieben. (Da sie noch lebt, ist die Zeitspanne noch nicht abgelaufen.) Sie könnte noch mehr schreiben.)

Dickens hat 38 Bücher geschrieben. (Ich rate hier nur. Aber er ist tot, und so viele er auch geschrieben hat, die Zeit ist vorbei und es kann nicht mehr geschrieben werden.)

Vergleiche: Ich war in diesem Sommer in mehreren Filmen im Vergleich zu gestern in einem Film. Gestern ist vorbei, also muss ich Vergangenheitsform verwenden. Der Sommer ist noch nicht vorbei, deshalb benutze ich das Geschenk perfekt.

(Ich habe das Gefühl, dass die Leute sich dieser Antwort widersetzen, weil der Begriff „Perfekt präsentieren, wie er auf andere Sprachen angewendet wird, eine andere Bedeutung hat - er sollte„ perfektioniert “(dh vervollständigt) bedeuten.) Meiner Meinung nach bedeutet er jedoch etwas ganz anderes als dies verwendet auf Englisch. Seine Bedeutung ist näher an "nicht abgeschlossen, nicht perfektioniert.")


Antwort 2:

Das Präsens-Perfekt wird verwendet, um abgeschlossene Handlungen auszudrücken, die in der Vergangenheit stattgefunden haben, aber mit der Gegenwart verbunden sind und dennoch Auswirkungen darauf haben. Das past simple wird verwendet, um Situationen auszudrücken, die in der Vergangenheit aufgetreten sind und daraus geschlossen wurden. Das gegenwärtige Vollkommene und das vergangene Einfache unterscheiden sich in Form und Bedeutung.

Es gibt 3 Formen:

Bejahende Formen:

  • Present perfect: Subject + have / has + Partizip Perfekt +… Past simple: Subject + Verb (Vergangenheitsform) +…

Negative Formen:

  • Present perfect: Subject + haben / haben + nicht + Partizip Perfekt + ... Past simple: Subject + hat + nicht + Verb + ...

Frageformen:

  • Präsens perfekt: Haben / Hat + Subjekt + Partizip + Vergangenheit ...? Vergangenheit einfach: Hat + Subjekt + Verb + ...?

Beispiele:

Abgeschlossene Gegenwart

  • Ich lebe seit letztem Jahr in Spanien, ich lebe immer noch in Spanien. Er hat seit 3 ​​Jahren nicht mehr Gitarre gespielt. Sind sie seit letztem Monat zusammen gereist?

Einfache Vergangenheit

  • Ich habe 1 Jahr in Spanien gelebt, jetzt lebe ich in Italien. Er hat 3 Jahre lang keine Gitarre gespielt, aber er hat diesen Monat wieder angefangen. Sind sie einen Monat zusammen gereist?