In German, what is the difference between "vorkommen"," passieren", "sich ereignen", "geschehen", "stattfinden", "vorfallen"?


Antwort 1:

Ich wusste nicht, wie viele Synonyme von "passieren" auf Deutsch existieren - welche Art von Antworten auf Ihre Frage bereits. Wie immer gibt es jedoch einige mehr oder weniger subtile Unterschiede.

"Vorfallen" und "wahrgenommen" werden häufig für düsterere Ereignisse oder Handlungen verwendet, was nicht passieren soll und als unbequem, unangemessen, beschämend, verletzend angesehen wird. Zum Beispiel, wenn Ihre Hosen in der Öffentlichkeit fallen oder wenn Sie jemanden mit einem rassistischen Bogen beleidigen.

"Sich ereignen" oder "sich zutragen" wird in der Regel für wichtige Ereignisse verwendet. Es wird oft in der Vergangenheitsform verwendet, um sich auf historische Ereignisse zu beziehen.

"Vorkommen" bezieht sich im Allgemeinen sowohl auf negative als auch auf positive Ereignisse, die gelegentlich auftreten. ZB wenn ein Auto gelegentlich eine Panne hat oder wenn Ihr Chef Ihnen gelegentlich ein Kompliment macht (nicht, dass das jemals jemandem passiert ist).

"Stattfinden" bezieht sich auf geplante Veranstaltungen wie Festivals, Demonstrationen usw. und betont die Tatsache, dass diese Veranstaltungen stattfinden werden, oft kombiniert mit dem Datum dieser Veranstaltung.

"Geschehen" ist wahrscheinlich der allgemeinste Ausdruck, wird aber heute selten im Sinne von "passieren" verwendet.


Antwort 2:
  • Ereignisse: passierenpassieren: auch passieren, aber mit einer stärkeren Betonung des Ereignisses, wie bei einem historischen Ereignis. So ereignen: Ein Ereignis ist ein denkwürdigeres Ereignis. ex: Dieses Fest war ein Ereignis.geschehen: auch zu geschehen, aber mit einer stärkeren Betonung des Gleichmäßigen. Es kann austauschbar verwendet werden mit stattfinden.stattfinden: stattfindet. Wird für ein bestimmtes Ereignis verwendet, das stattgefunden hat. Beispiel: Die Kundgebung hat geholfen.vorfallen: Wenn ein Vorfall passiert. Ein Zufall ist ein Vorfall.