Was ist in der Teilchenphysik der Unterschied zwischen einem Elektronenfeld und einem elektromagnetischen Feld? Wäre das elektromagnetische Feld dasselbe wie das "Photonen" -Feld? Wenn ja, wie interagieren die beiden?


Antwort 1:

In der Teilchenphysik, die heute als Quantenfeldtheorie bekannt ist, sind Teilchen Quanten ihrer jeweiligen Felder. Elektronen sind lokalisierte Anregungen oder Quanten des Elektronenfeldes. Photonen sind die Quanten des elektromagnetischen Feldes. Der Zweig der Quantenfeldtheorie, der die Wechselwirkungen zwischen diesen beiden Feldern durch ihre Feldquanten beschreibt, heißt Quantenelektrodynamik.