Antwort 1:

Die Absorption ist ein Maß dafür, wie viel elektromagnetische Strahlung (Licht) von einem Molekül absorbiert wird. Dies hängt vom Vorhandensein delokalisierter π-Elektronen im Molekül ab.

Die optische Dichte ist ein Maß dafür, wie viel Licht von einem Material gestreut wird. Die optische Dichte ist auf die Größe der größeren Moleküle zurückzuführen (oder auf Bakterien, da sie aufgrund ihrer größeren Größe mehr Licht streuen).