Antwort 1:

Grundsätzlich gibt es zwei Hauptversionen von ksh (korn-shell) - ksh-88 und die viel fortgeschrittenere ksh-93. Die auf den meisten Linux-Repos verfügbare Version ist ksh-93.ksh-93 ist eine enorme Verbesserung gegenüber ksh-88 und bash und bietet viele, viel leistungsfähigere Funktionen, die in Sprachen wie Python verfügbar sind. Einige der bemerkenswerteren Änderungen sind:

  • Objekte und Objektorientierung (einschließlich Vererbung) VariablenreferenzenDisziplinfunktionen (ähnlich wie Python-Eigenschaften) Fähigkeit zum Schreiben und Binden an native Bibliotheken (Erweiterte Erweiterungen) Der Druckbefehl ist erheblich leistungsfähiger als Echo

Es gibt noch viel mehr, aber dies sind die wichtigsten.

Leider ist ksh93 auf den meisten (irgendwelchen?) Linux-Distributionen nicht standardmäßig installiert und mittlerweile fast tot (ksh-88 ist immer noch die Standard-Shell in AIX, HP-UX). zsh bietet viele Funktionen von ksh-93 und ist sehr beliebt.