Antwort 1:

Hallo Madhu,

Wenn eine Organisation einen noch so einfachen Geschäftsplan erstellt und bereitstellt, möchte sie wissen, wo sie in Bezug auf die Leistung steht. Die entscheidende Frage ist, ob sie Punkt B wie ursprünglich geplant erreicht haben oder zurückliegen. Wenn sie zurückliegen, gibt es eine Lücke und sie möchten wissen, wie weit sie zurückliegen. Diese Untersuchung wird als GAP-ANALYSE bezeichnet. Dieses Konzept ist in vielen Situationen nützlich und nicht nur auf einen Geschäftsplan beschränkt.

Unternehmen entwerfen und implementieren auch eine Strategie, um die gewünschten Geschäftsergebnisse zu erzielen. Um die beste Option auszuwählen, messen sie die Auswirkungen verschiedener Alternativen und entscheiden sich dann für die Alternative, die ihnen hoffentlich die besten Ergebnisse liefert. Diese Übung heißt „IMPACT ANALYSIS“.

Die besten Wünsche


Antwort 2:

Die Lückenanalyse spricht über den Unterschied / die Lücke zwischen dem Standardsatz und der durchgeführten. Die Lückenanalyse wird verwendet, um das Ziel und sogar den Kurzschluss zu erreichen, und spricht über weitere Verbesserungsmöglichkeiten für das Fred-Ziel. Um diesen Mangel zu überwinden oder diese Lücke zu schließen, werden wir müssen die Indikatoren identifizieren, um eine gute Leistung zu erzielen oder die Effizienz zu erreichen. Während oder dazwischen werden wir die Faktoren identifizieren, die die Leistung behinderten, und die neuen Attribute für weitere Leistung oder Verbesserung entwickeln und entwerfen oder die Lücke füllen, indem wir die Auswirkungsanalyse identifizieren und entwickeln.

Die Wirkungsanalyse wird durchgeführt, um über die besten / schlechtesten Ergebnisse oder über die Wirksamkeit der neu implementierten Techniken oder über die neue Politik / das neue Verfahren / den neuen Prozess zu sprechen und um zu entscheiden, ob wir weiter vorgehen können oder einen anderen Weg finden müssen.