Antwort 1:

Der Hauptunterschied zwischen einem USB-Stick und einem Flash-Laufwerk besteht darin, dass ein USB-Stick im Allgemeinen klein ist und an einen USB-Anschluss angeschlossen werden kann. Menschen verwenden sie als mobiles USB-Speichergerät, während ein Flash-Laufwerk ein bewegliches oder nicht bewegliches Objekt sein kann.

So wie Menschen Daten auf CDs speichern, die in den Laptop eingelegt werden können. Eine CD kann also ein Beispiel für ein Flash-Laufwerk sein. Pendrive lässt sich leicht in der Tasche tragen, das Flash-Laufwerk kann jedoch intern in einem Mobiltelefon oder einem mobilen Mediengerät aufbewahrt werden.

Weitere technische Informationen finden Sie unter Techno26


Antwort 2:

Im Normalfall sind sie auf dem Normalmarkt gleich. Wie der European Called Jumping Drive nannten ihn der Indian Called Pen Drive oder Westasien sie als „Pen Drive“. Aber im Verkauf des chinesischen Marktes ist USB-Flash-Laufwerk der Vorname von Flash-Laufwerk, Memory Stick, der es leicht tragen kann. Pen Drive in unseren Augen ist auch Pen Shape Flash Drive. Also sind sie total dasselbe.