Antwort 1:

Im Allgemeinen können Turbolader anhand ihrer Anzahl und ihres Layouts klassifiziert werden, in dem sie verwendet werden.

Dieser Twin Turbo oder Bi Turbo hat den gleichen Sinn, dass das Fahrzeug zwei Turbolader einsetzt. (Lass uns später zu Twin Scroll kommen)

Zwillingsturbo kann weiter in parallele, sequentielle Turbos eingeteilt werden.

Im Parallelbetrieb funktionieren beide Turbolader unter allen Betriebsbedingungen des Motors. Es wird üblicherweise in Motoren mit höherem Hubraum verwendet, wie in V-Motoren, bei denen ein rechter Block von einem Turbo unter Druck gesetzt wird und die linke Bank von einem anderen Turbolader unter Druck gesetzt wird

Bei sequentiellen Turboladern gibt es zwei Turbolader, die entweder separat oder sequentiell betrieben werden können.

Zum Beispiel verwenden Mahindra Mhawk-Motoren (die Quanto antreiben) sequentielle Turbos. Das Auto verwendet zwei Turbolader unterschiedlicher Größe, einen größeren und einen kleineren Turbo. Der kleinere Turbo (Hochdruck) arbeitet mit einer niedrigeren Drehzahl, sodass die Turboverzögerung bei der anfänglichen Drehzahl verringert werden kann. Bei höheren Drehzahlen kann das Abgas zu einem größeren Turbolader (Niederdruckturbolader) umgeleitet werden, sodass bei viel höheren Drehzahlen mehr Schub erzeugt werden kann (dies verringert die Wahrscheinlichkeit eines Erstickungszustands, der einen starken Gegendruck auf den Motor ausübt).

Es gibt einen anderen Fall von sequentiellen Turbos, bei denen zwei Turbolader gleicher Größe verwendet werden. Ein Turbolader arbeitet mit einer niedrigeren Drehzahl bei einer höheren Drehzahl, und beide Turbolader setzen die Luft unter Druck.

Twin Scroll Turbo: Ich habe hier bereits über Twin Scroll Turbos und VGT- oder VNT-Turbos geschrieben. Vigneshwarraj Chandrasekarans Antwort auf Was ist ein turbogeladener Motor?


Antwort 2:

Ich habe noch nie von Bi-Turbo gehört, aber ohne zu googeln, denke ich, dass es das Gleiche ist wie bei einem Twin-Turbo oder wenn ein kleinerer Turbo verwendet wird, um einen größeren Turbo für ein schnelleres Aufspulen zu speisen.

Twin Scroll bezieht sich jedoch auf das Design des Turbinengehäuses, das in zwei Hälften geteilt ist und für ein schnelleres Aufspulen sorgt. Zwei kleinere Kammern im Vergleich zu einer einzigen großen, oft gepaart mit einem gleichlangen Verteiler, um eine ausgeglichene Abgasströmung zu erzeugen und Turbulenzen zu verringern.


Antwort 3:

Ich habe noch nie von Bi-Turbo gehört, aber ohne zu googeln, denke ich, dass es das Gleiche ist wie bei einem Twin-Turbo oder wenn ein kleinerer Turbo verwendet wird, um einen größeren Turbo für ein schnelleres Aufspulen zu speisen.

Twin Scroll bezieht sich jedoch auf das Design des Turbinengehäuses, das in zwei Hälften geteilt ist und für ein schnelleres Aufspulen sorgt. Zwei kleinere Kammern im Vergleich zu einer einzigen großen, oft gepaart mit einem gleichlangen Verteiler, um eine ausgeglichene Abgasströmung zu erzeugen und Turbulenzen zu verringern.