Was ist der Unterschied zwischen theoretischer, methodischer und empirischer Herangehensweise an etwas (innerhalb von Akademikern)?


Antwort 1:

Theoretisch - Nur auf dem Papier.

Hier werden Hypothesen aufgestellt. Eine reine Form von Aussagen, die darauf warten, als wahr erwiesen zu werden oder nicht.

Nur als Beispiel: "Es gibt eine Million Schwarze Löcher in der Galaxie". Eine Aussage, die noch nicht bewiesen oder widerlegt ist.

Methodik - Der Prozess oder ein Ansatz zum Nachweis einer Aussage. Dies kann auch ohne Hypothese geschehen. Ein methodischer Ansatz beginnt mit den Fakten oder den bekannten Zahlen und Praktiken und beantwortet dann die Frage.

Empirisch - Rein durch Beobachtung und Berechnung. Ein empirischer Wert oder eine empirische Formel wird durch Beobachtung abgeleitet und ist meistens eine Konstante. Die Plancksche Konstante usw.

Innerhalb der Akademiker gilt all dies.