Antwort 1:

Die USA haben 50 Staaten. Das ist einfach genug.

Jeder Staat teilt sich in kleinere Verwaltungsbereiche auf, die normalerweise als Landkreis bezeichnet werden. Es werden jedoch auch andere Begriffe wie Gemeinde oder Gemeinde verwendet. Delaware hat 3 und Texas hat 254.

Ein Landkreis fungiert als Einheit, die alle staatlichen Gesetze und alle Gesetze umsetzt, die er für seine Bürger für notwendig hält.

Städte, Dörfer und Städte sind Einheiten, die eine eigene Regierung gebildet haben, um im Namen des Staates anstelle des Landkreises zu handeln. Sie sind „Unternehmenseinheiten“ des Staates. Alle verbleibenden Gebiete in einem Landkreis, die nicht von einer Stadt, einem Dorf oder einer Stadt „eingemeindet“ wurden, sind „nicht eingetragen“.

Es gibt jedoch Gebiete ohne eigene Rechtspersönlichkeit, deren Bevölkerungsdichte Städten, Dörfern und Städten ähnelt, die jedoch nicht einbezogen sind. Der Landkreis ist weiterhin zuständig.

Um die Volkszählung zu vereinfachen, schafft das US Census Bureau eine künstliche Grenze um diese dichteren Gebiete und gibt ihnen einen Namen. Dies wäre ein Census Designed Place oder CDP. Sie haben keine andere Funktion als dem Census Bureau zu helfen.

Hoffentlich habe ich alle Unterschiede zwischen all diesen Begriffen geklärt. Gerne beantworte ich Ihre Fragen, wenn ich Ihnen nicht klar genug war.


Antwort 2:

Zu den amerikanischen Staaten gehören verschiedene lokale Regierungseinheiten. Diese Einheiten wählen in der Regel ihre eigenen Beamten, erheben Steuern und üben verschiedene Funktionen wie Polizeischutz, Brandschutz, Parkpflege und Straßenbau aus. Normalerweise sind Landkreise relativ große Gebiete mit einer Fläche von 100 Quadratmeilen oder mehr. Städte und Gemeinden sind dichter besiedelte Gebiete, die sich innerhalb oder außerhalb eines Landkreises befinden können. Sie haben auch ihre eigene Regierung und Pflichten. Normalerweise sind Städte bevölkerungsreicher als Städte, aber die Definitionen variieren von Staat zu Staat. Ein Gebiet ohne eigene Rechtspersönlichkeit ist normalerweise ein Teil eines Landkreises, der sich nicht innerhalb der Gemeindegrenzen einer Stadt befindet. Von der Volkszählung festgelegter Ort ist kein Begriff, von dem ich oft gehört habe, aber ich glaube, er ist einfach ein Bereich, den das Volkszählungsbüro definiert und für statistische Zwecke verwendet.