Antwort 1:

Motivation ist ein Seinszustand, der keine gewünschten Ergebnisse oder Schlussfolgerungen hervorbringt, während eine Handlung ein Ergebnis hervorbringt oder auf der Grundlage dieser Handlungen zu einer Schlussfolgerung kommt.

Motivation ist die positive Absicht einer Handlung, und während bestimmte unmittelbare Handlungen normalerweise das Ergebnis einer Art innerer Motivation sind, lässt das Motivationsgefühl normalerweise nach.


Antwort 2:

Handeln kommt aus Motivation. Es kann auch aus verschiedenen Gründen wie unserer zwingenden Pflicht zu Maßnahmen ohne Motivation kommen. Aber die unter Motivation durchgeführte Aktion macht glücklicher. Wir mögen was wir tun. Wenn es keine Motivation gibt und wir aus Zwang handeln, wird es kein Glück geben. Motivation motiviertes Handeln gibt immer mehr Energie und Glück. Das Leistungsniveau wird bei guter Qualität unter Motivation hoch sein.