Antwort 1:

Ich habe einen Freund, der in Klasse 10 58% erzielte. Und ich erzielte 91%.

Ich war glücklich. Natürlich musste ich sein, ich habe verdient, was ich bekam. Früher habe ich mich nie mit diesem Jungen unterhalten. An diesem Tag ging ich zu ihm und fragte, warum er so weniger Punkte erzielt habe. Seine Mutter sagte: "Jab extra Bücher se fursat Meile, Tab zu NCERT pe dhyaan dega na".

Wenn er nach dem Lesen zusätzlicher Bücher Zeit hat, konzentriert er sich auf die Schulbücher.

Am nächsten Schultag fragte ich ihn, was seine Mutter mit „zusätzlichen Büchern“ meinte. Er sagte mir, dass er es liebt, Bücher zu lesen, sei es motivierend, inspirierend, in Bezug auf Tiere, Gott und was nicht. Nach einem Gespräch mit ihm wurde mir klar, dass seine Wissenswelt wirklich groß ist, und er wollte dies immer noch erweitern.

In diesem Moment wurde mir klar, dass dieser Junge intelligenter ist als ich, obwohl er schlecht getroffen hat, aber ich betrachtete ihn immer noch als eine große Konkurrenz von mir.

Jetzt respektiere ich diejenigen, die weniger Punkte erzielen.

Und von diesem Tag an lehrte ich ihn, und er lehrte mich.


Antwort 2:

Ich bin ein 28 Jahre alter Maschinenbauingenieur.

Mein 10. Ergebnis - 74%

Mein 12. Ergebnis - 57%

Erhielt im Zulassungsjahr 2007 den letzten verfügbaren Platz für Maschinenbau an der Universität.

Erhielt 62% in Engineering

Für das College waren keine Praktika verfügbar, daher suchte ich einen eigenen Job und bekam den ersten Job von 8.000 pro Monat.

Arbeitete hart, sammelte Erfahrung, sammelte Wissen und wechselte den Job, sobald ich Gelegenheit bekam.

Meine Freunde, die der Klassenbeste waren und in meiner Schulzeit 90% erreichten, Kollegen, die während meiner College-Zeit der Klassenbeste waren, arbeiten heute auch in einigen Unternehmen.

Heute verdiene ich mehr als 100.000 pro Monat und keiner meiner Kollegen oder Schulkameraden ist in der Nähe.

Während meiner Schulzeit, meiner Leidenschaft für Computerspiele, bin ich ein professioneller Computerspieler und habe während meiner Zeit viele staatliche und nationale Meisterschaften gewonnen.

Wie es wirklich gesagt wird, ist nichts umsonst. Das Spielen von Computerspielen hat meine Fähigkeit zur Problemlösung und Entscheidungsfindung im Vergleich zu meinen Kollegen, die immer Lehrbücher gelesen haben, erheblich verbessert.

In meinen 7 Jahren Berufserfahrung habe ich das gelernt

CGPA und Prozentsätze sind weniger wichtig als Ihr IQ und Ihre Kommunikationsfähigkeiten.

Universitäts- oder Klassenbeste zu sein, ist weniger wichtig als das Erfassen und Verstehen von Macht.

Das Lesen von Lehrbüchern ist weniger wichtig als das Lesen von Zeitschriften, Aktuelle Angelegenheiten.

Eine Workaholic-Person zu sein ist weniger wichtig als eine kluge Person.

Edit 1: Dies ist meine erste Antwort auf Quora und habe bereits mehr als 200 Upvotes erhalten !! Danke Quorans !!


Antwort 3:

Sagst du 60%?

Nun, mein Freund (nennen wir ihn M) hat in seinen 10. Board-Prüfungen nur 5,8 CGPA erzielt, und ich habe satte 10 CGPA erzielt.

was danach geschah ?

Ich wurde zu weiteren Studien nach Kota geschickt (hauptsächlich, um IITJEE zu knacken), während er sich entschied, es in einem anderen Bereich als dem Studium auszuprobieren, und daher für den 11. und 12. eine Zulassung an einem örtlichen Regierungskolleg erhielt.

M war überzeugt, dass er möglicherweise nicht für das indische Standardverfahren entschädigt war, hart zu studieren, um sich ein gutes College und schließlich einen anständigen Job zu sichern. Stattdessen versuchte er sich im Gebrauchtwarengeschäft. Ausgehend vom Verkauf von Mobiltelefonen seiner Freunde und kleinen Gewinnen wurde er dort schnell zum Wolf. Vom Verkauf kleiner Mobiltelefone früher bis zum Verkauf von Gebrauchtwagen / Gebrauchtwagen mit einem Marktpreis von> 9 Lakhs erzielt er im Alter von nur 19 Jahren einen monatlichen Gewinn von rund 1 Lakh, während ich hier über seine Geschichte schreibe und das auch unvollständig Geschichte seines Kampfes von 5,8 CGPA zu Gewinnen, was gleichbedeutend ist mit einem anständigen Paket von einem seriösen IIT. Während ich nach dem indischen Standardverfahren für ein glückliches Leben unterwegs war, schuf er seinen eigenen Weg. Bis jetzt hat er ungefähr 2-3 Autos gewechselt und sich schließlich für den XUV 500 entschieden, der aus seinem eigenen verdienten Geld gebracht wurde.

Und lassen Sie mich Ihnen sagen, dass die interessanteste und inspirierendste Tatsache an ihm ist, dass er keinen Vater hat, da sein Vater als kleines Kind gestorben ist und ihm nichts hinterlassen hat. Es gab also niemanden, der ihm Unterstützung und Kapital gewährte, außer seinem Großvater, mit dem sie zusammenleben. Er wagte es, den riskanten Weg zu wählen.

Ihre Noten werden niemals über Ihre Zukunft entscheiden. Aber Ihre Entschlossenheit zu gedeihen wird!

Ps -: Ich war nicht in der Lage, Jee zu knacken (thematisch abgeschnitten für Chemie nicht geklärt) und werde daher NIT beitreten.