Antwort 1:

In erster Linie sollten Sie die Definition eines Ankers kennen.

Jeder Leiter, der sich innerhalb eines Magnetfelds bewegt oder von einem Magnetfeld bewegt wird, ist ein Anker.

Eine über einen Rotor gewickelte Drahtspule (rotierender Teil eines Motors oder eines Generators) ist eine Ankerwicklung.

Eine stromführende Drahtspule, die einen festen Kern bewegt - wie bei einem Solenoid - ist die Ankerspule.

Der Stator ist ein stationärer Teil eines Motors oder eines Generators.

Der rotierende Teil eines Motors oder Generators ist ein Rotor.

Schlicht und einfach, nicht wahr?