Antwort 1:

"Phrasenverb" macht überhaupt keinen Sinn. Es muss eine Verbalphrase sein.

Die Verbalphrase besteht aus:

Das Hauptverb allein (einfache Verbalphrase):

  • Sie lachte. Wir machen ein paar schöne Fotos. Komme pünktlich an.

Das Hilfsverb und das Hauptverb (komplexe Verbalphrase). Das Hilfsverb kann sein:

  • Hilfsverb: Ich singe. Wir haben dieses Brot gegessen. Sie spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Fußball wütend.Die Hausaufgaben müssen bis Ende Februar eingereicht worden sein.

"Verbalphrase" kann auch in passiver Form, negativer Form, fragender Form und nachdrücklicher Form vorliegen:

  • Der Kuchen wird gerade von mir gegessen. Wir sind nicht zu seiner Party gekommen. Kannst du bitte leise sein? Sie liebt ihre Tochter.

In der Zwischenzeit ist „Phrasal Verb“ eine Kombination aus einem Verb und dem Adverb / der Präposition oder beidem. Diese Kombination hat eine andere Bedeutung als das einzelne Wort. Einige Beispiele sind zerbrechen, zerbrechen, abschneiden, zerreißen, aufstellen und vieles mehr.

Sie werden je nach Standort des Objekts unterschiedlich verwendet. Das Objekt kann sich zwischen dem Verb und dem Adverb / der Präposition oder nach dem Adverb / der Präposition befinden.

"Phrasales Verb" finden Sie im Wörterbuch oder in der Liste der Phrasalverbs.


Antwort 2:

Ein Phrasenverb ist ein Verb, das durch Präpositionalphrasen mit vielen Objekten verknüpft werden kann. Das Problem ist, dass Sie nicht nur das Verb, sondern auch die Präposition kennen müssen. Lernen Sie es daher nicht nur als Verb, sondern auch als Phrasalverb. Beispiele:

Hören Sie Musik online.

Hören Sie nachts auf Geräusche.

Eine Verbalphrase ist eine Gruppe von Wörtern, mit denen ein Verb konstruiert wird. In Wahrheit war sie (wahrscheinlich) eine gute nationale Führerin.


Antwort 3:

Ein Phrasenverb ist ein Verb, das durch Präpositionalphrasen mit vielen Objekten verknüpft werden kann. Das Problem ist, dass Sie nicht nur das Verb, sondern auch die Präposition kennen müssen. Lernen Sie es daher nicht nur als Verb, sondern auch als Phrasalverb. Beispiele:

Hören Sie Musik online.

Hören Sie nachts auf Geräusche.

Eine Verbalphrase ist eine Gruppe von Wörtern, mit denen ein Verb konstruiert wird. In Wahrheit war sie (wahrscheinlich) eine gute nationale Führerin.


Antwort 4:

Ein Phrasenverb ist ein Verb, das durch Präpositionalphrasen mit vielen Objekten verknüpft werden kann. Das Problem ist, dass Sie nicht nur das Verb, sondern auch die Präposition kennen müssen. Lernen Sie es daher nicht nur als Verb, sondern auch als Phrasalverb. Beispiele:

Hören Sie Musik online.

Hören Sie nachts auf Geräusche.

Eine Verbalphrase ist eine Gruppe von Wörtern, mit denen ein Verb konstruiert wird. In Wahrheit war sie (wahrscheinlich) eine gute nationale Führerin.


Antwort 5:

Ein Phrasenverb ist ein Verb, das durch Präpositionalphrasen mit vielen Objekten verknüpft werden kann. Das Problem ist, dass Sie nicht nur das Verb, sondern auch die Präposition kennen müssen. Lernen Sie es daher nicht nur als Verb, sondern auch als Phrasalverb. Beispiele:

Hören Sie Musik online.

Hören Sie nachts auf Geräusche.

Eine Verbalphrase ist eine Gruppe von Wörtern, mit denen ein Verb konstruiert wird. In Wahrheit war sie (wahrscheinlich) eine gute nationale Führerin.