Antwort 1:

Das kannst du nicht. Wenn sie nicht religiös sind und die Rolle übernehmen, werden Sie es niemals nur durch Hinsehen erfahren.

Suchen Sie nach Fotos von Dominique Strauss-Kahn, Daniel Cohn-Bendit oder Pierre Moscovici. Sehen diese Leute für Sie "jüdisch" aus? Wenn Sie Noam Chomsky in einem Café in Brüssel oder Naomi Klein in Kopenhagen sehen würden, würden Sie sie sofort als jüdisch erkennen? Ich bezweifle das.

Deshalb ließen die Nazis die Juden gelbe Sterne tragen. Ohne irgendeine äußere Markierung sehen wir nicht anders aus als andere. Nun, mit ein paar bemerkenswerten Ausnahmen gibt es einige genetische Merkmale, die zweifellos jüdisch aussehen. Google Howard Jacobson oder Barbara Streisand und Sie werden sehen, dass einige von uns einen „jüdischen Look“ haben. Die meisten von uns tun dies jedoch nicht.


Antwort 2:

Warum kann ich nicht zwischen einem aschkenasischen Juden und einem weißen Europäer unterscheiden?

Warten Sie wirklich? Hast du nach den Hörnern gesucht? Genau dort, das verrät uns jedes Mal. Offensichtlich die Hakennase. Wir sind davon abgehalten, unser gesamtes Geld zu zählen. Sie wissen, wie folgt:

und klar das:

Schau dir diesen Juden an, es ist so offensichtlich:

Im Ernst, bald werden wir im Jahr 2019 sein. Wir sind nur schüchtern, wenn jeder ein fliegendes Auto und ein Dienstmädchen namens Rosie hat, und Sie fragen sich ernsthaft, warum Sie Juden nicht von anderen Europäern unterscheiden können. Juden sind seit dem 8. Jahrhundert in Europa. Immer öfter würden Christen gerne zugeben, dass sie Juden als Christen oder als Dünger dienten. Viele Juden haben das Christentum über den Tod ausgesucht. Es war auch 1100 Jahre bevor #metoo, Christen waren damals eine Art Vergewaltigung.

Zwischen den erzwungenen Konversionen und der Vergewaltigung sahen sich die Leute ähnlich.

Nachtrag: Ich wurde korrigiert, also habe ich etwas mehr Nachforschungen angestellt. Wir sind seit etwa 300 v. Chr. In Griechenland in Europa. [1] Das bedeutet nur, dass mehr Zeit für Zwangsumwandlungen und Vergewaltigung blieb.

Fußnoten

[1] Geschichte der Juden in Europa - Wikipedia


Antwort 3:

Warum kann ich nicht zwischen einem aschkenasischen Juden und einem weißen Europäer unterscheiden?

Warten Sie wirklich? Hast du nach den Hörnern gesucht? Genau dort, das verrät uns jedes Mal. Offensichtlich die Hakennase. Wir sind davon abgehalten, unser gesamtes Geld zu zählen. Sie wissen, wie folgt:

und klar das:

Schau dir diesen Juden an, es ist so offensichtlich:

Im Ernst, bald werden wir im Jahr 2019 sein. Wir sind nur schüchtern, wenn jeder ein fliegendes Auto und ein Dienstmädchen namens Rosie hat, und Sie fragen sich ernsthaft, warum Sie Juden nicht von anderen Europäern unterscheiden können. Juden sind seit dem 8. Jahrhundert in Europa. Immer öfter würden Christen gerne zugeben, dass sie Juden als Christen oder als Dünger dienten. Viele Juden haben das Christentum über den Tod ausgesucht. Es war auch 1100 Jahre bevor #metoo, Christen waren damals eine Art Vergewaltigung.

Zwischen den erzwungenen Konversionen und der Vergewaltigung sahen sich die Leute ähnlich.

Nachtrag: Ich wurde korrigiert, also habe ich etwas mehr Nachforschungen angestellt. Wir sind seit etwa 300 v. Chr. In Griechenland in Europa. [1] Das bedeutet nur, dass mehr Zeit für Zwangsumwandlungen und Vergewaltigung blieb.

Fußnoten

[1] Geschichte der Juden in Europa - Wikipedia


Antwort 4:

Warum kann ich nicht zwischen einem aschkenasischen Juden und einem weißen Europäer unterscheiden?

Warten Sie wirklich? Hast du nach den Hörnern gesucht? Genau dort, das verrät uns jedes Mal. Offensichtlich die Hakennase. Wir sind davon abgehalten, unser gesamtes Geld zu zählen. Sie wissen, wie folgt:

und klar das:

Schau dir diesen Juden an, es ist so offensichtlich:

Im Ernst, bald werden wir im Jahr 2019 sein. Wir sind nur schüchtern, wenn jeder ein fliegendes Auto und ein Dienstmädchen namens Rosie hat, und Sie fragen sich ernsthaft, warum Sie Juden nicht von anderen Europäern unterscheiden können. Juden sind seit dem 8. Jahrhundert in Europa. Immer öfter würden Christen gerne zugeben, dass sie Juden als Christen oder als Dünger dienten. Viele Juden haben das Christentum über den Tod ausgesucht. Es war auch 1100 Jahre bevor #metoo, Christen waren damals eine Art Vergewaltigung.

Zwischen den erzwungenen Konversionen und der Vergewaltigung sahen sich die Leute ähnlich.

Nachtrag: Ich wurde korrigiert, also habe ich etwas mehr Nachforschungen angestellt. Wir sind seit etwa 300 v. Chr. In Griechenland in Europa. [1] Das bedeutet nur, dass mehr Zeit für Zwangsumwandlungen und Vergewaltigung blieb.

Fußnoten

[1] Geschichte der Juden in Europa - Wikipedia